Andere

Attention – A Life in Extremes : Ein bildgewaltiger und zugleich kritischer Film über drei Extremsportler

Der Kinofilm „Attention – A Life in Extremes“ ist eine 90 minütige Dokumentation, die sich in kritisch objektiver Distanz mit dem Phänomen Extremsport auseinandersetzt. Wir begleiten einen Wingsuit-Flyer, einen Apnoetaucher und einen Extremradfahrer bei ihren ehrgeizigen Vorhaben an der sportlichen Weltspitze. Sie fliegen schroffe Felsklippen entlang, tauchen ohne Sauerstoffgerät in die Tiefen des Meeres hinab und treten während unvorstellbar strapaziösen Radtouren den Beweis der ungeahnten Leistungsfähigkeit des menschlichen Körpers an.

Welche Biografien, Motive und Gedanken ließen sie zu so genannten modernen Helden der Neuzeit werden? Welche soziologischen Rahmenbedingungen begünstigen die massenhafte Faszination gegenüber Individuen, die sich außergewöhnlichen Risiken aussetzen und somit zu Helden werden? Drei Ausnahmeathleten im alles abverlangenden Feld des Extremsports. Jeder einzelne von ihnen ist Weltspitze!

Der Film begleitet den französischen Weltmeister im Apnoetauchen, Guillaume Néry, den norwegischen Wingsuit-Flyer Halvor Angvik und den Extremradfahrer Gerhard Gulewicz aus Österreich bei ihren ehrgeizigen Kampf an der sportlichen Weltspitze und setzt sich intensiv mit ihren Lebenswelten auseinander. Der Film ermöglicht anhand der Geschichten dieser drei außergewöhnlichen Männer einen eindrucksvollen und zugleich kritischen Blick auf die immer extremer werdenden Ausprägungen unserer modernen Gesellschaft.

ATTENTION – A LIFE IN EXTREMES ist die erste österreichische Filmproduktion und der erste
Europäische Dokumentarfilm gedreht im neuen Dolby Atmos Surround-System. Der Film ist die erste Kinoarbeit von Sasha Köllnreitner. Sasha ist 1984 in Oberösterreich geboren. Seit 2004 lebt er in Wien, wo er seine filmische Karriere begann.

Halvor Angvik

Guillaume Néry

Gerhard Gulewicz

Quelle: http://www.attentionalifeinextremes.com

10. 11. 2014 Kommentare: 0

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Keine Beiträge

Beitrag hinzufügen

Die maximale Anzahl von Zeichen für eine Nachricht beträgt 1000. Zeichen insgesamt geschrieben: 0
Das Einfügen von HTML ist nicht erlaubt.

Wenn Sie ein Mensch sind, nicht ausfüllen

* Mit einem Sternchen und Fettdruck gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Nach oben