Bergsteigen

Kletter- und Boulderzentrum München-Süd: die größte Kletteranlage der Welt

Die größte Kletteranlage der Welt in München-Thalkirchen ist der Treffpunkt der Münchner (um nicht zu sagen: süddeutschen) Kletterszene. Am 18. Februar 2011 konnte nach nur 10-monatiger Bauzeit der langersehnte, in vielerlei Hinsicht innovative Erweiterungsbau feierlich eingeweiht werden. Zusammen mit der "alten" Halle sowie der neuen Außenanlagen bildet der Gesamtkomplex mit 7800 qm die größte Kletteranlage der Welt.

In der Mitte der Halle wurde ein wundervoller naturgetreuer Kletterturm aus einer Freeform Struktur erstellt – das neue Wahrzeichen des Anbaus. Bereits in der Bestandshalle, die 1999 erbaut wurde, finden sich diese einzigartigen Strukturwände, die dem echten Fels stark nachempfunden sind. Damit wird Klettern an ungeahnt naturnahen Felsformationen möglich, die einfach begeistern. Zusätzlich wurde ein eigener 100 qm großer Schulungsraum mit beschichteten Holzplatten erstellt, der zum Training verschiedenster Klettertechniken geeignet ist.

Gleich nebenan in der Haupthalle entstanden hervorragende, fein strukturierte, beschichtete Holzwände mit Höhen bis zu 15,50 Metern, die das Angebot optimal ergänzen und vom Profi bis zum Anfänger ein tolles Klettererlebnis garantieren.

Beeindruckende 1200 qm an reiner Boulderfläche finden sich heute verteilt auf zwei große Räume im Innenbereich sowie einem riesigen Boulderareal à la Fontainebleau in der Freianlage. Campusboards, Systembretter, Klimmzugstangen sowie eine Slackline zum Training der Balance runden das Angebot ab.



Bei der Raumgestaltung wurde ganz besonders an die kleinen Besucher gedacht und ein Kinderkletter- und Boulderraum mit Piratenschiff und Kletterburg erschaffen. Verschiedene Brücken, Leitern und versteckte Gänge lassen bei den Kids keine Wünsche mehr offen. Ergänzt wird das Angebot für den Nachwuchs durch einen weiteren Kinderkletterbereich in der Bestandshalle sowie einem großen Spielplatz outdoor mit Schaukeln, Rutsche, überdachtem Sandkasten, Wippgeräten und Spielhäuschen.
Das integrierte Bistro Café „Bella Vista“, heißt alle Sportler und Zuschauer herzlich willkommen. Knusprige, dünne Pizzen und knackige Salate werden auf Bestellung frisch zubereitet. Neben den gemütlichen Sitzecken im Eingangsbereich lädt der Biergarten auf der Dachterrasse geradezu zum Relaxen ein. Die Aussicht auf die mit Flutlicht ausgestattete riesige Freianlage ist für ein im Herzen Münchens gelegenes Bauwerk ein unerwartet naturnahes Erlebnis.

DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Süd

Thalkirchner Straße 207, München-Süd, 81371
Anfahrt von der Brudermühlstraße (Mittlerer Ring) über die Thalkirchner Straße in Richtung Thalkirchner Platz. Nach 500 Metern befindet sich auf der linken Seite der Parkplatz. Die Kletteranlage befindet sich direkt dahinter auf der Bezirkssportanlage München.

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag: 7 Uhr bis 23 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag: 8 Uhr bis 23 Uhr

Quelle: http://www.kbthalkirchen.de

15. 4. 2015 Kommentare: 0

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Keine Beiträge

Beitrag hinzufügen

Die maximale Anzahl von Zeichen für eine Nachricht beträgt 1000. Zeichen insgesamt geschrieben: 0
Das Einfügen von HTML ist nicht erlaubt.

Wenn Sie ein Mensch sind, nicht ausfüllen

Addieren und runden (35.5 + 29.4) *

* Mit einem Sternchen und Fettdruck gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Nach oben