Slackline

Highline festival Český Krumlov 2022

An den Tagen vom 23.- 26. Juni fand in Český Krumlov die erste Auflage des von der Slackline-Gruppe Slack Show organisierten Highline-Festivals statt. Im historischen Zentrum von Krumlov spannten die Jungs in der Höhe zwischen Gebäuden der Stadt zehn Leinen, auf denen über fünfzig Slackliner aus verschiedenen Ecken Tschechiens und Europas liefen und Unsinn trieben.

Dank der äußerst vielfältigen Morphologie des Geländes, der mäandrierenden Moldau und der vielen hohen Gebäude und Türme ist Krumlov eine perfekte Stadt für wundervolle Urban Highlines. Den Jungs war es hier gelungen, Leinen von 28 Metern bis zu 235 Metern zwischen den Gebäuden des Schlosses, der Kirche, des Museums, eines Hotels, zweier Schulen und eines Theaters zu spannen.

Die ganze Stadt lebte die gesamte Woche vor allem die hoch über der Erde laufenden Slackliner. Alle Bewohner, Besucher der Stadt und Wassersportler hoben die Köpfe, hielten den Atem an, riefen etwas zu und applaudierten. Die von Leinen durchzogene Stadt saugte die gemütliche und umwerfende Atmosphäre auf, die diese Sportart mit sich bringt. Im Stadtpark entstand ein provisorischer Slack Park mit vielen kurzen Leinen für die Öffentlichkeit, der das gesamte Wochenende über von Kindern wie auch Erwachsenen belagert war.

Am Freitagabend spielte sich auf dem Stadtplatz ein Speedline-Wettkampf (ein Geschwindigkeitsduell 1 gegen 1 auf parallelen Highlines) ab, den Kuba Morawski aus Polen gewann. Am Samstagabend fand ein SlackShow Trickline-Wettkampf, der 2. Wettkampf des Tschechischen Pokals im Trickline statt. Mit enormer Unterstützung des verblüfften Publikums, das den Stadtplatz füllte, brachten die Jungs und Mädels schwierige Tricks auf die Leine und boten massive Sprünge.

Den Wettkampf beherrschte schließlich der Benjamin und Newcomer der tschechischen Trickline-Szene, Tibor Mikulec, dem der Matador Luky Černý im Finalkampf unterlag. Den dritten Platz holte sich Michal Pírek. Am Festival nahm auch Tomáš Valenta, der Vater des ,,Slackboards” (ein Brett auf Rollen, auf dem man mit hoher Geschwindigkeit über eine Leine fährt) teil. Tomáš bot den Zuschauern eine nächtliche Überfahrt über eine Leine vom Schloss über den Fluss mit einer Fackel und ließ sich am nächsten Tag offiziell den Rekord seiner bislang längsten Überfahrt auf einem Slackboard, 163 Meter auf einer 235 Meter langen Highline anerkennen.

Das Festival war ein großer Erfolg und wird mit allergrößter Wahrscheinlichkeit auch im nächsten Jahr stattfinden.

Facebook event - https://www.facebook.com/events/408331857487357/

Text: Danny Mensik

Foto: Slack Show

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Keine Beiträge

Beitrag hinzufügen

Die maximale Anzahl von Zeichen für eine Nachricht beträgt 1000. Zeichen insgesamt geschrieben: 0
Das Einfügen von HTML ist nicht erlaubt.

Wenn Sie ein Mensch sind, nicht ausfüllen

Addieren und runden (19.6 + 48.7) *

* Mit einem Sternchen und Fettdruck gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Nach oben