Slackline

Transalp Waterline Tour #5 – Slackline-Spektakel über Wasser

Vom 1. bis 7. September 2014 findet bereits die fünfte Waterline Tour durch die Schweiz statt - Die Transalp Tour wird organisiert durch Swiss Slackline, dem Dachverband der Schweizer Slackline-Vereine. Die schönsten Waterline-Spots der Schweiz und ein Weltrekordversuch von über 300 Metern – das und mehr erwartet die über 100 angemeldeten Slackliner aus der Schweiz und ganz Europa.
28. 8. 2014 Kommentare: 0

Direkt nach dem Bern City Slack, dem grössten Schweizer Slackline-Festival (29.-31. August), startet die Transalp Waterline Tour, die bereits zum fünften Mal an den schönsten Waterline-Spots der Schweiz Halt machen wird. Sie beginnt mit Waterlines über der Aare in Bern und führt danach über Sion und den Gotthardpass (2100 M.ü.M.) bis nach Flims. Pro Stopp können bis zu 20 Lines gespannt werden. Von Anfängerlines von etwa 15 Metern werden die Distanzen immer länger bis hin zum Weltrekordversuch in Flims von über 300 Meter. 


Jérémy Thétaz  - Wallis

Via Facebook haben sich bereits über 100 Slackliner aus der Schweiz und ganz Europa für die 5. Transalp Waterline Tour angemeldet. Die Teilnehmer reisen gemeinsam mit Autos oder öffentlichen Verkehrsmitteln von Ort zu Ort. Geschlafen wird je nach Wetter auf Campingplätzen, im Auto, Zelt, der Hängematte oder einfach im Schlafsack unter den Sternen. 


Thomas Spöttl - Sion, Wallis

Die Stopps :

Bern –  Montag, 1. September Entlang der Aare werden an verschiedenen Lokalitäten Waterlines über die Aare gespannt. Die Stadt bietet eine atemberaubende Kulisse für die eindrucksvoll über ihre Kunststoffbänder balancierenden Slackliner.

Sion –  Dienstag/Mittwoch, 2./3. September Am Dienstagmorgen geht es weiter nach Sion. Über den idyllischen See Les Iles direkt am Fusse der Alpen werden verschiedene Waterlines gespannt. Die Slackliner bleiben bis am 4. September auf dem Campingplatz direkt nebenan. 

Gotthardpass –  Donnerstag/Freitag, 4./5. September Auf der Passhöhe von rund 2100 Metern über Meer laden verschiedene eiskalte, teilweise noch mit Schnee umrahmte Bergseen zum Waterlinen ein – ein Neopren Anzug ist gegen die Kälte empfehlenswert. Am Abend des 5. Septembers ziehen die Slackliner weiter nach Flims.

Flims –  Samstag/Sonntag, 6./7. September Am wunderschönen Caumasee in Flims werden verschiedene Waterlines, sowie eine Wasser-Spaceline, bei der drei Lines in der Mitte verbunden sind, aufgebaut. Hier wird auch der Waterline-Weltrekordversuch von über 300 Metern stattfinden.

Die schönsten Plätze, die besten Slackliner, ein Weltrekordversuch und atemberaubende Bilder – all das verspricht die 5. Transalp Waterline Tour vom 1. bis 7. September 2014. Direkt anschliessend fahren viele der Teilnehmer direkt weiter in die Dolomiten zum Highline-Festival auf dem Monte Piana. Noch nie gab es so viele aktive Slackliner und Slackline-Festivals wie 2014. Der Sport ist auf dem Vormarsch. In diesem Sinne: Keep it slack! Mehr Infos : Facebook Event

Transalp Waterline Tour video von 2013 :

Quelle: http://www.swiss-slackline.ch

28. 8. 2014 Kommentare: 0
Etiketten Slackline

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Keine Beiträge

Beitrag hinzufügen

Die maximale Anzahl von Zeichen für eine Nachricht beträgt 1000. Zeichen insgesamt geschrieben: 0
Das Einfügen von HTML ist nicht erlaubt.

Wenn Sie ein Mensch sind, nicht ausfüllen

Addieren und runden (18.6 + 23.5) *

* Mit einem Sternchen und Fettdruck gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Nach oben