Cliff diving

Grandioser Saisonauftakt der Red Bull Cliff Diving World Series 2015 in Cartagena (Kolumbien)

Die Red Bull Cliff Diving World Series 2015 feierte am Samstag (25.04) seinen Auftakt in Cartagena, Kolumbien. Die besten Klippenspringer der Welt reisten in die wunderschöne Hafenstadt, umgeben von einer 400 Jahre alten Stadt-Mauer, um die neue Cliff Diving Saison zu eröffnen. Es war ein besonderer Start für Cliff Diving Legende Orlando Duque (COL) der seine 13 talentiertesten Mitstreiter in seinem Heimatland begrüßen durfte. 30.000 euphorisierte Zuschauer und ein beeindruckendes Setting rund um die 27 Meter hohe Plattform auf dem „Convention Center“ machten Kolumbien zu einem perfekten Gastgeber für diesen außergewöhnlichen ersten Stopp.

Gary Hunt (UK) – Vorjahres-Gesamtsieger – wusste gleich beim ersten Stopp zu überzeugen und sicherte sich mit einer beeindruckenden Performance den 1. Platz. David Colturi (USA) ebenfalls eine hervorragende Leistung und erkämpfte sich den 2. Platz, gefolgt von Cliff Diving Legende und Lokalmatador Orlando Duque (COL) auf dem 3. Platz.

Quelle: http://www.redbullcliffdiving.com

13. 5. 2015 Kommentare: 0
Etiketten Cliff Diving

Zurück zur Übersicht

Bildergalerie

Kommentare

Keine Beiträge

Beitrag hinzufügen

Die maximale Anzahl von Zeichen für eine Nachricht beträgt 1000. Zeichen insgesamt geschrieben: 0
Das Einfügen von HTML ist nicht erlaubt.

Wenn Sie ein Mensch sind, nicht ausfüllen

Addieren und runden (26.1 + 38.2) *

* Mit einem Sternchen und Fettdruck gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Nach oben