Gerätetauchen

Tieftauch-Weltrekordversuchv - 17.9.2014 Dahab (Ägypten)

Der ägyptische Tech-Taucher Ahmed Gabr macht sich gerade bereit den Tieftauchrekord über 330 Meter von Pascal Bernabe knacken. Anvisiert sind 350 Meter. Seit 2005 hält der Franzose Pascal Bernabe den Weltrekord im Tieftauchen: Bei seinem Rekord-Tauchgang in Corsica schaffte er es auf eine Tiefe von 330 Metern. Eine bislang ungeschlagene Maximaltiefe für Gerätetaucher. Im Jahr 2012 versuchte Dariusz Wilamowski, den Rekord im Gardasee zu brechen – aber vergeblich, er erreichte nur eine Tiefe von 300 Metern. Nun versucht sich der ägyptische Tech-Taucher Ahmed Gabr an der komplizierten Aufgabe. Am 18. September 2014 will er – ebenfalls in Dahab – eine Rekordtiefe von 350 Metern erreichen.
17. 9. 2014 Kommentare: 0

Der Tauchgang wird 14 Stunden dauern, rund 90 Tauchflaschen kommen dabei zum Einsatz. Unterstützt wird Ahmed Gabr von seinem Team von H2O Divers Dahab. Adrex.com bringt Fotos und Neuigkeiten, also bleiben Sie dran!

Video :

Quelle: http://www.h20diversdahab.com

17. 9. 2014 Kommentare: 0
Etiketten Gerätetauchen

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Keine Beiträge

Beitrag hinzufügen

Die maximale Anzahl von Zeichen für eine Nachricht beträgt 1000. Zeichen insgesamt geschrieben: 0
Das Einfügen von HTML ist nicht erlaubt.

Wenn Sie ein Mensch sind, nicht ausfüllen

Addieren und runden (30.8 + 3.5) *

* Mit einem Sternchen und Fettdruck gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Nach oben