preskocit_navigaci_key

Sie befinden sich hier Home » Luft » Base Jump » Artikel » Siduhe Brücke BASE Sprung: Im freien Fall von der welthöchsten Brücke

Siduhe Brücke BASE Sprung: Im freien Fall von der welthöchsten Brücke

Die Siduhe Brücke ist mit 472 m die höchste Brücke der Welt. Sie wird oft erwähnt als die einzige Brücke weltweit die den BASE Springern ermöglicht die Endgeschwindigkeit im freien Fall zu erreichen. Die Brücke verbindet Shanghai auf der Pazifischen Küste und Chongqing und Chengdu im Westen. Die Brücke ist eine Hängebrücke die das Tal des Siduhe in der Nähe der Großgemeinde Yesanguan im Kreis Badong im Südwesten der chinesischen Provinz Hubei überquert.
Siduhe Brücke BASE Sprung: Im freien Fall von der welthöchsten Brücke

Die Brücke ist ein Teil der Huyu Autobahn  (G50), einer der wichtigsten chinesischen Straßen zwischen Shanghai und Chongqing. Sie überbrückt mehrere Gebirge die das Sichuan Becken und das Tiefland der Provinz Hubei trennen. Am 15 November 2009 wurde die Brücke offiziell eröffnet.  Nur ein paar BASE Spring Teams sind von der Brücke gesprungen.

Die einfachste internationale Verbindung, zu dieser Brücke, ist jene über die Flughäfen  von Chongqing oder von Wuhan. Beide Flughäfen werden von mehreren amerikanischen und europäischen Fluglinien angeflogen. Die kürzere der beiden Routen führt über Wuhan, man braucht dann zirka 5 Stunden vom Flughafen zur Brücke.  Vom Chongqing Flughafen braucht man eine Stunde länger. Als Straße nimmt man natürlich die Autobahn G 50,  mit der welthöchsten Brücke!

Bridge Photos: Wikimedia Commons  Video: Youtube  Text: Levis

Video zum Artikel

Kommentare zum Artikel

Keine Kommentare

pridat_prispevek_key

- - 0

HTML is Prohibited

* Fettgedruckte und mit Stern versehene Daten sind verpflichtend.

zaokrouhlete_sectete_key (21.7 + 20.3) *
Alpinismus, Fallschirmspringen, Gerätetauchen, Bungee, Canyoning, Freeskiing, Kanufahren, Kiteboarding, Paintball, Rafting, Speläologie