preskocit_navigaci_key

Sie befinden sich hier Home » Wasser » Gerätetauchen » Artikel » Der tiefste Pool der Welt – tauche bald in Italien!

Der tiefste Pool der Welt – tauche bald in Italien!

Ein ganz neues Konzept von einem speziellen Tauchpool in Padua, Italien, macht seinem Vorgänger in Belgien Konkurrenz. Erst kürzlich wurde das ambitionierte Bauprojekt an der Grenze zwischen den Vororten von Padua und dem Regionalpark Colli Euganei in Italien gestartet. Mit dem 40m tief geplanten Schacht, ist dieser Pool im Begriff, der tiefste weltweit zu werden.
Der tiefste Pool der Welt – tauche bald in Italien!

Nicht nur das - Dank seines über 30°C warmen Thermalwassers wird es ein optimaler Training Platz für Apnoe Taucher. Der Architekt Emanuele Boaretto hat den Tauchkanal an das 4 Sterne Hotel Terme Millepini angebaut, woraus wir schließen können, dass die Ausstattung für die Athleten sicher auch auf hohem Standard sein wird.

Bis Dato, ist Nemo 33, ein Freizeit Tauchcenter in Brüssel, Belgien, mit der Tiefe von 33m der tiefste Pool der Welt. Das Becken enthält 2,5 Mio. Liter (2500 m3) nicht chloriertes Wasser und wurde 2004 eröffnet.

Das Becken  Terme Millepini, mit den Maßen 21 x 18 Meter, soll im nächsten Jahr eröffnet werden. Lassen wir die Italiener stolz sein!  Für mehr Infos über das Projekt:  www.thedeepjoy.wix.com

Kommentare zum Artikel

Keine Kommentare

pridat_prispevek_key

- - 0

HTML is Prohibited

* Fettgedruckte und mit Stern versehene Daten sind verpflichtend.

zaokrouhlete_sectete_key (41.7 + 40.3) *
Alpinismus, Fallschirmspringen, Gerätetauchen, Bungee, Canyoning, Freeskiing, Kanufahren, Kiteboarding, Paintball, Rafting, Speläologie