Ski, snowboard

Die neue Saison der Freeride World Tour hat drei bestätigte Stationen

48 Sportler in vier Kategorien – 7 Snowboarderinnen, 9 Snowboarder, 8 Skiläuferinnen und 24 Skiläufer – werden darum kämpfen, die Trophäe als FWT-Champion in die Höhe strecken zu können. Aber mit der vielfältigen Teilnahme aus aller Welt wird es nicht so ganz einfach werden. Die Weltmeister aus dem letzten Jahr – Marion Haerty (FRA - Snowboard), Nils Mindnich (USA - Snowboard), Arianna Tricomi (ITA - Ski) und Isaac Freeland (USA - Ski) – werden nicht so einfach auf die werstvollste sportliche Beute verzichten.

Wegen der derzeitigen Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie hat sich die FWT gemeinsam mit den lokalen Organisatoren entschieden, die Wettbewerbe der FWT in Japan und Kanada abzusagen. Derzeit kommuniziert die FWT mit mehreren Skizentren bezüglich der Möglichkeiten eines Ersatzes für die abgesagten Wettbewerbe. Nichtsdestotrotz hat sich die FWT entschlossen, drei Stationen zu organisieren: Andorra (22.–27. Februar), Fieberbrunn (6.–12. März) und Verbier (20.–28. März).

FWT 2021 Trailer

Programm der Freeride World Tour 2021

EVENTS

Liste der Wettkampfteilnehmer

Die komplette Liste der Wettkampfteilnehmer finden Sie hier: https://www.freerideworldtour.com/riders

Liveübertragung

Adrex.tv bringt euch die Freeride World Tour 2021 live! Folgt unseren Kanälen.

TEXT und FOTO: quattro media GmbH and FWT

Zurück zur Übersicht

Bildergalerie

Kommentare

Keine Beiträge

Beitrag hinzufügen

Die maximale Anzahl von Zeichen für eine Nachricht beträgt 1000. Zeichen insgesamt geschrieben: 0
Das Einfügen von HTML ist nicht erlaubt.

Wenn Sie ein Mensch sind, nicht ausfüllen

Addieren und runden (23.8 + 34.4) *

* Mit einem Sternchen und Fettdruck gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Nach oben